WWW trifft Meeresrauschen

IMG_4508

Das klingt ja zunächst mal nach WLAN am Strand. Aber mit WWW meine ich das Wood Wide Web. Dazu gleich mehr. In den letzten Tagen war ich ein paar mal im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Darß. IMG_4562

Einfach herrlich, dieser zauberhafte Wald, der bis ans Meer geht und auf dem Weg ist, wieder ein Urwald zu werden. Auf der einen Seite der Duft des Waldes und dazu von der anderen Seite die Meeresbrise, die Schreie der Möwen und das Meeresrauschen. Ich weiß nicht wie es euch geht und wo ihr gut abschalten könnt. Aber für mich treffen hier 2 Bereiche aufeinander, die eine besondere Bedeutung haben, wenn ich ein wenig zu mir kommen will. Und so war dieser Nationalpark für mich ein besonderes Erlebnis.

IMG_4575

Dazu kommt, dass ich nach der Lektüre von „Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben einen anderen Blick auf den Wald und seine Bäume habe. Immer wieder habe ich an das Wood Wide Web, das riesige unterirdische Pilznetzwerk gedacht, über das Bäume und Pilze nicht nur Wasser und Nährstoffe austauschen, sondern wohl auch Informationen. So nah, direkt unter unseren Füßen, aber nicht sichtbar und für mich kaum vorstellbar. Sehr spannend, diese Symbiose. Nun habe ich einen ganz anderen Blick auf die Gemeinschaft der Giganten im Wald. Wie sieht es mit dir aus? Hast du schon mal darüber nachgedacht, was im Wald und vor allem im Boden des Waldes passiert?

Liebe Grüße von der Ostsee, jetzt leider ohne Wald!

Bis bald, Martin

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *