Teilen ist kümmern – Sharing is caring

Teilen ist Kümmern – Sharing is Caring
(English below)

Hey 😊

Bei vielen Instagram-Accounts und Facebook-Seiten geht es mittlerweile um Nachhaltigkeit, Umweltschutz, das Retten des Planeten.
Mir ist das auch sehr wichtig, spätestens die Recherchen zu meinem Buch haben mir gezeigt, dass es höchste Zeit ist, aktiv(er) zu werden.
Alleine kann man schon sehr viel tun, aber in der Gemeinschaft sind wir erst so richtig stark! Und das ist auch nötig, denn oft sind starke Gruppen mit großer Lobby gegen die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit. Vielen Leuten, Unternehmen und Organisationen ist der kurzfristige Profit und die eigene Bequemlichkeit halt doch wichtiger, als die nachhaltige Gesundheit unserer Heimat Erde. Ein indianisches Sprichwort sagt, dass wir die Erde nur von unseren Kindern und Enkeln ausgeliehen haben. Wir sollten auch entsprechend handeln, damit sie später auch noch Freude daran haben.
Und je besser wir unser Wirken miteinander vernetzen, desto erfolgreicher werden wir sein. Auf Instagram hat mich @about_holli auf den Hashtag #sharingiscaring gebracht. Teilen ist kümmern. Durch das Liken, Kommentieren und vor allem auch Teilen von Beiträgen kümmert man sich. Man fördert das Anliegen des Verfassers eines Beitrages. Und wenn es um Nachhaltigkeit und Umweltschutz geht, kümmert man sich dadurch um das Wohl unserer Erde, unseres Lebensraums, und trägt so zum Schutz des Planeten und allen Lebens darauf bei.
Daher ist es so wichtig, dass wir uns alle gegenseitig unterstützen und im Sinne einer wirkungsvollen sozialen Gemeinschaft stärken.
So wie es in einer Elefantenfamilie ist, wo alle Mitglieder sehr aufeinander Acht geben.
Gemeinsam lässt sich deutlich mehr erreichen. Und wir haben großes zu bewerkstelligen.
Machst du mit?

Herzliche Grüße,
Martin


Hello 😊

Many Instagram and Facebook accounts have meanwhile as a main subject sustainability, environmentalism , saving the planet.
Also for myself, this is very important. Since at least I researched for my book it became clear to me, that it’s high time to get (more) active.
Even alone you can already do a lot, but within a community we become really strong! And that is needed, as very often there are strong groups with a big lobby playing against the requests for more sustainability. Many people, companies and organisations are still after the short-term profit and the own comfort is simply more important, than the sustainable health of the earth, our home. A native American saying is, that we only borrowed the earth from our children and grandchildren. So we should act in a way, that they later on can still enjoy it.
The more we connect our acting, the more successful we will be. On Instagram it was @about_holli who made me aware of the hashtag #sharingiscaring, sharing is caring. Through likes, comments and mainly sharing of posts you care. You support the concern of the author of the article. And if it is about sustainability and environmentalism, you care about the well-being of our earth, our habitat, and that way you support the conversation of the planet and all life on it.
Hence it is so important, that we all support each other and strengthen us in terms of an effective social community.
Like it is in an elephant herd, where all members take care of each other.
Together we can reach much more. And we have to accomplish a lot!
Will you join?

Cordial greetings,
Martin

Please follow and like us:

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.