Rettet den Planeten – aber wer eigentlich?

Hallo!

Schön, dass du wieder auf meiner Seite bist!

Die meisten Menschen stimmen zu, dass etwas passieren muss, damit der Planet und seine Artenvielfalt langfristig gerettet wird.

Naja, ein paar Trumpel und sonstige Ignoranten bestreiten das. Aber es wurde sich ja auch mal vehement an der Überzeugung festgeklammert, dass die Erde eine Scheibe ist…

Aber wer kann Entscheidendes für die Erde tun?

  • Die Uno mit ihren Organisationen?
  • Die Staaten?
  • Die Politiker?
  • Die Umweltorganisationen?
  • Du?

Die Antwort ist: Alle!

Aber in erster Linie bist es DU! Du kannst Entscheidendes beitragen!

Und es ist keine Frage des Geldes!

Mehr regionale Produkte kaufen, wann immer möglich das Auto stehen lassen, weniger Fleisch sowie Milchprodukte und Eier essen. Und ganz besonders darauf achten, dass man keine Lebensmittel wegschmeißen muss, weil man zu viel gekauft hat.

Das kostet alles kein (zusätzliches) Geld.

Weniger Plastik verwenden und so oft wiederverwenden, wie es geht. Dazu keine Produkte kaufen, in denen Mikroplastik enthalten ist. Es gibt Naturkosmetik, die günstiger ist als die „normale“ Kosmetik der Markenhersteller.

Außerdem den Verbrauch von Palmöl einschränken. Wenn wir alle z.B. die bekannteste Nuss-Nougat-Creme boykottieren, werden auch die eine Alternative finden, die nicht die Regenwälder und die Orang-Utans bedroht und dazu noch gesünder ist.

Auch kannst du an Petitionen teilnehmen, die mittlerweile sehr viel Druck auf Politiker und Unternehmen ausüben und oft erfolgreich Einfluss nehmen. Es kostet dich lediglich etwas Zeit, da du es Online am Rechner machen kannst.

Es gibt viele weitere Beispiele.

Das wichtigste: jeder noch so kleine Schritt trägt mit vielen anderen kleinen Schritten zum großen Ganzen bei und wird helfen, etwas zu verändern.

 

Mach mit – für dich – und für uns!

 

Herzliche Grüße,

Martin

 

P.S.: In 2 Wochen werde ich dich um deine Hilfe bitten. Ich werde Umwelttipps zusammenstellen. Wenn du magst, kannst du mir sagen, was du für die Umwelt tust. Kleine oder große Dinge, wie du magst und was dir wichtig erscheint.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.