Møn – alles hygge?

Møn – alles hygge?
(English below or in comments)

Mehr Bilder/more pics: http://www.facebook.com/glueckssafari

Hej!
In die dänische Gemütlichkeit (=hygge) kommt man auf der Insel Møn sehr schnell, besonders wenn man in der Nebensaison dort ist. Und das liegt nicht daran, dass sie langweilig ist. Im Gegengeil, sie hat sehr viel zu bieten. Neben der von mir so geschätzten Kombi aus Meer und Wald in erster Linie Møns Klint, die weißen Kreidefelsen. Sehr beeindruckend und sehr schön! Beeindruckt waren auch meine Beine von Dänemarks längster Treppe, auf der man von der Klippe zum Strand runter kommt…und wieder hoch. Aber der Weg lohnt sich! Klinteskoven, der Wald im Bereich der Klippe, lässt Waldliebhaber auf ihre Kosten kommen. Aber auch Weiden, Wiesen und Moor bietet der Bereich. Eine tolle Landschaft!
Einen weiteren sehenswerten Wald gibt es in Ulvshale, es ist ein Stück naturbelassener Urwald. Von dort aus sollte man sich auch das beschauliche Inselchen Nyord anschauen, auf das man über eine Brücke gelangt. Dabei sollte man unbedingt bei Noorbo Handelen mindestens ein Stück Kuchen essen. Dazukann man sich im Laden von Balsamico bis Whisky allerlei Leckeres abfüllen lassen.
Es gibt viel zu entdecken auf der wunderschönen Insel Møn, aber auch viele ruhige Orte, wie geschaffen zum ungestörten Lesen. Und nach jeder Entdeckung lädt das Rauschen der Wellen zu einer weiteren Entspannung ein. Herrlich!
Einen gemütlichen Sonntag wünscht Martin

Møn – everything hygge?

Hej!

Easily you get into the Danish coziness (= hygge) on the island Møn, especially when you visit it outside the main season. And that is not, because it is boring. It is rather the opposite, Møn offers a lot. Beside my beloved combination of forest and ocean, it is in the first place Møns Klint, the white chalk cliff. Very impressive and very beautiful! My legs were also impressed, by Denmark’s longest stairs, which bring you from the top to the beach…and back. But it’s worth it!
Klinteskoven, the forest in the area of the cliff, is great for forest lovers. But it offers fields, commons and marsh as well. A beautiful landscape!
Another lovely forest is in Ulvshale, nearly like a primary forest. From there you should also cross the bridge to the contemplative little island Nyord. There you should eat at least one piece of cake at Noorbo Handelen. Furthermore you get a lot of nice liquids from Balsamico to Whisky in bulk.
There is a lot to explore on the beautiful island Møn, but there are also many peaceful places, that invite for reading. And after every exploration the sound of the sea invites to relaxing moments. Wonderful!
Have a cozy Sunday!
Martin

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.