Kreuzfahrten – Warum dürfen die das?

Warum dürfen die das?
Warum wird nichts dagegen unternommen?

Hallo bei der Glücks-Safari!

Ein sehr interessanter Artikel, der kein gutes Licht auf die Reedereien wirft.
Laut NABU stößt ein einziger Ozeanriese auf einer Kreuzfahrt so viele Schadstoffe aus wie fünf Millionen Pkw auf der gleichen Strecke.
Warum? Weil die Kreuzfahrtschiffe, wie Frachtschiffe im Übrigen auch, meistens mit billigem Schweröl fahren und die Abgase nicht gefiltert werde.
Die Tatsache, dass das rechtens ist, ist mindestens genauso ein Skandal wie das Dieselgate von VW.
Leider geht es auch in diesem Fall von Profit vs. Planet nur zum Vorteil des Profits. Wie verdammt kurzsichtig kann man denn sein?

Wenn ihr Kreuzfahrten mögt, erkundigt euch doch vor dem Buchen der Nächsten nach umweltbewussten Reedereien.

Einen glücklichen Sonntag wünscht
Martin

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *