Heal the World – Heile die Welt

Hallo und einen schönen Sonntag!

1992 hat Michael Jackson uns aufgerufen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.
Heute, 25 Jahre später, ist dieses Lied noch genauso aktuell wie damals.
„Heal the world, make it a better place, for you and for me and the entire human race!“
Heile die Welt, mach sie zu einem besseren Ort, für dich und für mich und für die ganze Menschheit!

Und was machen wir?
Nun, wenn du die Nachrichten verfolgst oder auch regelmäßig hier mitliest, dann weißt du, dass wir uns gegenüber 1992 nicht sonderlich weit bewegt haben.
Dem Planeten geht es schlechter denn je. Und als wenn das nicht schlimm genug wäre, drehen immer mehr Menschen durch und sympathisieren mit Hass predigenden Menschen.
Damit sind nicht die angeblich islamischen Terroristen mit ihren abscheulichen Taten gemeint, sondern die erstarkenden Rechten und Nazis.
Arnold Schwarzenegger, der „Terminator“, rief als Reaktion auf Charlottesville den amerikanischen Präsidenten und seine Landsleute dazu auf, den Hass zu beenden. „Let’s terminate hate“ (Das Video findest du im Post von Freitag auf Facebook, auch möglich, wenn du kein Facebook hast). Dringend notwendig, fast überall auf der Welt.
Im Hinblick auf die Bundestagswahl im September in Deutschland hoffe ich darauf, dass wir alle ein klares Zeichen gegen den Hass und gegen Rechts setzen. Und von mir aus auch gegen die, die sich christlich und sozial nennen und nichts davon sind.

Es gibt viel, was jeder Einzelne über die Wahlurne hinaus tun kann, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen – Stück für Stück.
Ich werde darauf immer wieder mal zurückkommen und Anreize geben.
Machst du mit?

Herzliche Grüße,
Martin

Hier geht es zum Song-Video mit Lyrics.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *