Frieden und die Natur

Frieden und die Natur – Peace and Nature

(Englisch below)

Hallo bei der Glückssafari!

 

Heute vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Eine gute Gelegenheit, sich über den Frieden in Europa zu freuen und ihn zu schätzen.

Der Erste Weltkrieg war der Nährboden für den Zweiten. Immerhin hat der dann den Menschen die Einsicht gebracht, dass es miteinander besser geht.

So haben wir nun in den meisten Teilen Europas seit 73 Jahren Frieden. Lasst uns dafür sorgen, dass das so bleibt und die nationalistischen Bestrebungen keine Chance haben.

Ein Aspekt dieses Friedens und Miteinanders ist, dass ich letzten Sonntag beim Around the Bodensee CleanUp unkontrolliert die Grenze zur Schweiz passieren konnte, um dort am Ufer von Vater Rhein nicht nur Müll zu sammeln, sondern auch die herrliche Natur und diese europäische Lebensader zu genießen. Für mich ist die Natur nicht nur ein besonders friedvoller Ort, sondern ich finde dort auch immer wieder Frieden mit mir. Auch das sollten wir viel mehr wertschätzen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich!

Herzliche Grüße,

Martin

PS: heute kann man noch an der Verlosung meiner Bücher beim Compassioner teilnehmen.

 

Hello at Glueckssafari!

Today, 100 years ago, World War One ended. A good opportunity to enjoy and value the peace in Europe.

WW I was the breeding ground for WW II. That at least brought the people the insight, that it works better together.

Hence we have now in most parts of Europe peace for 73 years. Let’s make sure, that this remains that way and the nationalistic movements have no chance.

An aspect of the peace and cooperation is, that I was able to cross the border to Switzerland without any controls during the “Around the Bodensee CleanUp”. There I was not only able to clean the shores of Father Rhine, but also to enjoy the wonderful nature and this European lifeline. For me nature is not only a particularly peaceful place, but there I also find again and again peace with myself. We should honour that much more.

Have a great Sunday!

Cordial greetings,

Martin

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.