Die Kraft des Lächelns – ein Glücksbringer

Die Kraft des Lächelns – ein Glücksbringer

The power of smiling – a lucky charm

(English below)

Hallo! 😊

Findest du nicht auch, dass es auf der Welt viel zu ernst zugeht? Die Leute schauen oft grimmig vor sich hin, mit sich selbst beschäftigt oder gehetzt. Vielleicht auch schlecht gelaunt, weil sie jetzt fasten (müssen) oder warum auch immer.

Wie wäre es, wenn du sie da mal kurz rausholst und ihnen ein Lächeln schenkst? Egal ob im Supermarkt, im Bus, auf der Straße, es geht überall. Fast immer wirkt es und es tut nicht nur deinem Gegenüber gut, sondern auch dir selbst.

In meinem Buch „Mein Glück mit dem Glück“ gibt es ein Kapitel dazu, du findest es unten.

Ich wünsche dir einen strahlend lächelnden Sonntag!

Martin

 

Hello! 😊

Don’t you think as well, that the people are way to serious? Many look with a grim, are busy with themself or seem to be stressed. Maybe they are grumpy, because they (have to) fast or whatever.

How about getting them out of that for a moment with a smile? It doesn’t matter if in the grocery store, in a bus or on the street, it works everywhere. And it is nearly always effective, for your counterpart, but also for yourself.

In my book “Mein Glueck mit dem Glueck“ (My luck with the luck) there is a chapter about the power of smiling. Unfortunately only in German. But one essential part is an Indian proverb: “The smile you send out comes back to you as happiness“.

Happy smiling Sunday!

Martin

  

Die Kraft des Lächelns – ein Glücksbringer

Unser Labradoodle Amy macht es uns ganz oft vor. Schwanzwedelnd und überaus freundlich geht sie auf die Menschen zu. Das mit dem Lächeln gelingt ihr zwar nicht ganz so gut, aber ihre Art des freundlichen Auftretens wird gut verstanden und von den Allermeisten sehr positiv aufgenommen.

Hast du das auch schon mal versucht? Ich meine natürlich etwas weniger schwanzwedelnd, dafür mit einem Lächeln. Ich mache das tatsächlich sehr oft und fast immer werden dadurch zwei Menschen für einen kurzen Moment mit einem schönen Gefühl versehen. Und diejenigen, die nicht zurücklächeln, müssen vielleicht noch lernen, mit positiven Impulsen aus ihrer Umgebung umzugehen. Da kann dein Lächeln einen guten Beitrag leisten.

Probiere es doch mal aus!

 

Ein indisches Sprichwort sagt: „Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück als Glück.“ Was ich an diesem Sprichwort besonders spannend finde ist der Weg, wie ich darauf gestoßen bin. Über das Lächeln wollte ich sowieso schreiben. Dann kam die Nachricht, dass die Dänen wieder das glücklichste Volk der Welt sind und ich dachte, dass das interessant sein könnte für mein Buch. Und ein paar Tage später lese ich auf einer Facebook-Seite das indische Sprichwort. Wieder einen Tag später lese ich in einem Reiseblog über Kopenhagen, dass die Menschen dort viel freundlicher zu sein scheinen. Das passte doch alles schön zusammen.

 

Nochmal zurück zu dem Sprichwort. Es gehört schon etwas mehr zum Glücklich sein als nur andere Menschen anzulächeln. Aber es ist ein wichtiger kleiner Baustein und spiegelt auf der einen Seite die Lebenseinstellung wieder, hilft aber auf der anderen Seite, diese zu beeinflussen, sollte man eben noch nicht mit einer so positiven und freundlich-offenen Einstellung durchs Leben gehen.  Dieses Lächeln ist für mich eine Art, positive Energie auszustrahlen. Davon kann die Welt gar nicht genug bekommen. Und wenn ich dann ein Lächeln zurückbekomme, erhalte ich neue Energie. Das mag dir jetzt vielleicht zu esoterisch oder was auch immer sein. Wenn dem so ist, du aber trotzdem ein gutes Gefühl wahrnimmst, wenn du angelächelt wirst, dann nimm es als solches und verschenke hin und wieder ebenfalls ein gutes Gefühl. Die Welt wird es dir danken!

Das Glück der Dänen ist sicher etwas komplexer und nicht nur durch ihre freundliche Art zu erklären. Aber die gehört eben dazu und leistet wiederum auch ihren Beitrag zum Glück. Eine Art Kreislauf. Zu diesem Kreislauf gehören dann noch eine besondere Lebenseinstellung und ein Sinn für schöne Momente. Eine umfassende Betrachtung dessen, was die Dänen zu Glücks-Weltmeistern macht, führt hier zu weit. Aber sicher ist für mich, dass wir in Deutschland etwas von ihrer Lebenseinstellung lernen können.

 

Ich hoffe, ich kann dich mit diesem Kapitel inspirieren, damit du dir selbst und der Welt zukünftig ein wenig mehr Freude schenkst. Ein wichtiger Beitrag für dein Glück und das deiner Umwelt!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.